Roman | "The JuNo"


„Die Rockröhre aus dem Weinviertel“
Roman kennt man als “JuNo”, der schon in etlichen Bandprojekten tätig war. Fühlt sich auf der Bühne  zuhause wie in seinem Wohnzimmer. (In JuNo ́s Worten
formuliert: sauwoi, uuuur guad, eigentlich........ eh gonz normal) Er begeistert das Publikum mit seiner offenen, direkten Art und animiert zum Mitsingen und abrocken.

Michi | "The Tech""

.....der Schrauber......

Baut seine  Gitarren lieber selber und sorgt  für ordentlich „Druck“ hinter den Ohren! Entsorgt gerne mal einen Satz Gitarrensaiten pro Monat.

 

 Juno | Vocal      Michi | Guit         Andi | Bass       Geri | Guit    Valentin | Drums

Die Roswell 606 Story.....

Es zog einmal vor sehr, sehr langer Zeit eine dreiköpfige Familie, Valentin (Drummer von Roswell 606), Gabi (Mama von Valentin, Frau von Juno), und JuNo/Roman (Bandgründer und Sänger von Roswell 606,Papa von Valentin, und großes Kind von Gabi) Richtung Kroatien, um auf Wunsch des Sohnes Valentin einer Freilichtveranstaltung auf dem heiligen Boden des Amphitheaters in Pula beizuwohnen. Um es etwas präziser zu formulieren,es handelte sich dabei um einen Liederabend der Alternative Rockband Foo Fighters, die den Klang ihrer Instrumente, und den Gesang mit Hilfe von Strom betreiben konnte! Die Reise war sehr anstrengend, und auch voller Gefahren,doch das Glück war ihnen hold, und es ging Gott sei Dank alles gut, und sie kamen unbeschadet und ohne dramatische Zwischenfälle an ihr Ziel. Des Nächtens schlugen die drei müden Reisenden am 18.Juni 2019 vor Pula ihre Zelte auf. Rechtzeitig vor dem Weltereignis, das am nächsten Tag, am 19.Juni 2019 um ca. 21 Uhr für immer das Leben von JuNo verändern sollte. Man ließ sich am Folgetag mit einem Fuhrwerk von der Herberge, die sich ein wenig abseits der großen Stadt befand abholen, um zeitgerecht dem Geschehen beiwohnen zu können. Als dann die Mannen der Foo Fighters die Bühne betraten, war es im selben Augenblick um Juno geschehen! Er war so unglaublich fasziniert, mit welcher geballten Kraft, druckvollen Beats, und vor allem mit welcher Freude an der Musik sie ihre Songs dem Publikum um die Ohren schmiss, dass er ab diesem Zeitpunkt wusste, dass es seine Bestimmung, seine Berufung sein musste, eine FOO FIGHTERS COVERBAND zu gründen, und dann mit seiner Band (die sich schließlich nach einer Idee von Valentin in Roswell 606 benannte) deren Musik an das Volk weiterzugeben. Für die restliche 4 Tage, die die Familie nach diesem, für JuNo so einschneidenden Erlebnis noch in Kroatien verbrachte war er dann nicht mehr ansprechbar. Er überlegte Tag und Nacht, wen er, wenn er endlich wieder heimatlichen Boden unter den Füßen hatte kontaktieren könnte, um seinem Traum verwirklichen zu können. Und es dauerte, so wie es eben bei einer wirklich richtig guten Geschichte immer wieder ist, sehr, sehr lange, bis es dann endlich soweit war, und die Saga rund um ROSWELL 606 ein gutes, glückliches, zufriedenes Ende nahm. Nach ungefähr zwei Jahren, und ein paar Anlaufschwierigkeiten war dann endlich der Zeitpunkt gekommen! Roswell 606 war geboren! Die treuen Wegbegleiter von JuNo sind jetzt am Bass Claus (The SANTA), wie sich aus dem Namen schon erahnen lässt, ein Geschenk des Himmels ;-), Gitarrist Michi (The GUITAR-NERD), der zufällig JuNos Inserat gelesen hat, und auch noch dazu ganz zufällig ein paar Gassen weiter aus dem gleichen Ort stammt. Ebenfalls an der Gitarre der Geri (The NAILER ;-), der die Cords und Riffs wie der Name schon sagt aus den Gitarren nur so heraus nagelt, und übrigens rein zufällig genauso ein eingefleischter Fan der Foo´s ist wie der Rest der Rasselbande ;-). Und zu guter Letzt Valentin (The ROOKIE), (der Drumcomputer in Menschengestalt ;-) ) JuNos Sohn, und was gesagt werden muss, dass muss jetzt auch gesagt werden, denn ohne Valentin würde es ROSWELL 606 heute noch nicht geben! Denn es wird ganz einfach niemals einen besseren, geeigneteren, idealeren Drummer für Roswell 606 geben (Good save the Queen)! So, jetzt ist der Großteil der Story fertig erzählt, und wer weiß, vielleicht wird sie ja auch noch erweitert. Ihr wisst jetzt auf jeden Fall wie alles begann! Und wie geht ein richtiges Märchen normalerweise zu Ende?.....und wenn sie nicht gestorben sind, ........

dann rocken sie noch heute!

 

Wir sind Roswell 606 !  1st Foo Fighters Coverband from Austria.

 

 

Andi | "The Doc"

The man on the Bass”

Multiinstrumentalist Andi ist mit seinem Bass für alle Frequenzen jenseits 80hz zuständig! Gemeinsam mit Valentin legt er das „Fundament“ des Roswell Sounds. Manchmal greift er auch zur Westerngitarre & Mundharmonika, und gibt Bob Dylan Songs zum Besten!

 

Geri | "The Nailer"

Rhythmus oder Lead? Kein Problem für Geri den Allrounder. Er hält auch, was sein Name verspricht. Er
nagelt volle Kanne, aber gekonnt in die Saiten rein, und greift auch bei einigen Songs zum Mikro und
unterstützt Juno mit seinen backing vocals.

Valentin | "The Rookie"


........eigentlich ein Drum-Computer, da er jeden Foo Fighters Song kennt und auf Knopfdruck abfeuert!Kann ebenfalls singen, .....will aber nicht immer :-). Mitgründer und Drummer der Band “ WOKE”

 - kann nicht leise Spielen........no way!